Angebote zu "Jüdische" (133 Treffer)

Das jüdische Neue Testament
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Übersetzung des neuen Testaments schlägt eine Brücke zwischen Judentum und Christentum, wie sie einzigartig ist. Personennamen und wichtige Begriffe des NTs sind hier in ihrer hebräischen Bedeutung wiedergegeben. Statt ´´Jesus Christus´´ heißt es zum Beispiel ´´Jeschua, der Messias´´ und ´´Torah´´ steht für ´´Gesetz´´ usw. Jedes hebräische Wort ist übersetzt und erläutert. So erschließt sich dem Bibelleser eine neue Welt: Die jüdisch-hebräischen Wurzeln des NTs kommen ans Licht. So wird auch der Zusammenhang von Altem und Neuem Testament erst richtig klar.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Altes Testament, jüdische Kultur und deutsches ...
25,00 €
Rabatt
21,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(25,00 € / in stock)

Altes Testament, jüdische Kultur und deutsches Judentum:Aufsätze zur jüdisch-christlich-islamischen Kultur Europas Jerusalemer Texte Wilhelm Kaltenstadler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 19.05.2019
Zum Angebot
Altes Testament, jüdische Kultur und deutsches ...
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Altes Testament, jüdische Kultur und deutsches Judentum:Aufsätze zur jüdisch-christlich-islamischen Kultur Europas Wilhelm Kaltenstadler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Kommentar zum Jüdischen Neuen Testament
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein einzigartiger Kommentar in neuer Auflage: David Stern öffnet besondere Wege, um das Neue Testament aus der jüdischen Perspektive kennen zu lernen. Stern stellt NT und AT in Verbindung, erläutert das historische Umfeld, das rabbinische Schrifttum und die christliche Theologie. Er greift Fragen auf, die Christen über das Judentum und die jüdischen Wurzeln stellen und führt zu einem tieferen Verständnis.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Das jüdische Neue Testament und der christliche...
27,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Jesus war Jude, ebenso Paulus & diese für den jüdisch-christlichen Dialog elementare Voraussetzung steht am Ende eines jahrzehntelangen mühsamen Lernprozesses in den christlichen Kirchen nach der nationalsozialistischen Zeit und nach der Schoa. Nach wie vor gibt der Glaube an das Handeln des Gottes Israels in Jesus von Nazareth die bleibende Trennlinie zwischen jüdischem und christlichem Glauben an. Aber nicht jede Glaubensaussage ist vom Ursprung her christlich, wie Christen vielfach meinen. Was meint ´´Jesus ist Sohn Gottes´´? Können die Deutungen des Todes Jesu noch als jüdische Deutungen verstanden werden, etwa das Bekenntnis, dass er sterben ´´musste´´ oder sein Leben als ´´Lösegeld für die vielen´´ hingegeben hat? Kann der Glaube daran, dass Gott Jesus ´´auferweckt hat´´, jüdisch verstanden werden? Was meint dann ´´Jesus ist der Erste der Entschlafenen´´? Verdrängt der Glaube an Jesus Christus den Glauben an den einen-einzigen Gott? Für die Besinnung auf das, was christlichen Glauben ausmacht, wie auch für die Reflexion über die Voraussetzungen des jüdisch-christlichen Dialogs bietet dieses Buch das notwendige Grundlagenwissen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Das Erste Testament. Die jüdische Bibel und die...
1,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 2004

Anbieter: reBuy.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Das jüdische Neue Testament - Stern, David H.
19,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 22.05.2019
Zum Angebot
Das jüdische Neue Testament als Buch von David ...
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das jüdische Neue Testament:Eine Übersetzung des Neuen Testamentes, die seiner jüdischen Herkunft Rechnung trägt. Nachdruck David H. Stern

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2019
Zum Angebot
Hermeneutik der Jüdischen Bibel und des Alten T...
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die wohl engste Verbindung zwischen Juden und Christen ist in der gemeinsamen Schriftgrundlage zu greifen. Alle Bücher der Heiligen Schrift des Judentums (Tanach) sind im ´´Alten Testament´´ der christlichen Bibel enthalten. Die Geschichte von Judentum und Christentum zeigt aber, dass dieselben Bücher in je eigenen Kontexten ganz verschieden verstanden und ausgelegt werden. Die Neuausgabe dieses Buches stellt Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Verständnis und in der Auslegung heraus und nimmt die intensive hermeneutische Diskussion der vergangenen 20 Jahre auf. Dazu gehören neue Erkenntnisse zu den Wechselbeziehungen von Judentum und Christentum in den ersten nachchristlichen Jahrhunderten ebenso wie die Fortschritte im christlich-jüdischen Dialog. Die im II. Vaticanum begründete Neuorientierung der Beziehung zum Judentum, die zu einem neuen Verständnis des Alten Testaments in der katholischen Theologie geführt hat, findet besondere Berücksichtigung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot